Stellenausschreibung - Beschäftigte/r für den Bauhof der Gemeinde Uettingen

Bei der Gemeinde Uettingen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/r Beschäftigten in Vollzeit (derzeit 39 Wochenstunden) zu besetzen.

Bild Arbeitsplatz VGem SB Abteilung II März 2017

 

Bei der Gemeinde Uettingen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/r

                                                                  Beschäftigten

in Vollzeit (derzeit 39 Wochenstunden) zu besetzen.

Um unser Team verstärken zu können müssen Sie eine handwerkliche Ausbildung, bevorzugt Fachrichtung Wasser/Heizung/Sanitär absolviert haben und im Besitz einer Fahrerlaubnis der Klassen B und T sein. Fahrerlaubnis der Klassen C und CE sind wünschenswert.

Das Tätigkeitsprofil umfasst alle Arbeiten, die im Bereich eines kommunalen Bauhofes anfallen.

Damit verbunden ist auch der Einsatz außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten (Winterdienst, Rufbereitschaft). Aus diesem Grund erwarten wir, dass der Bauhof der Gemeinde Uettingen innerhalb von 20 Minuten erreicht werden kann.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, Sie zudem bereit sein, mit Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Fachkenntnis unser Team zu verstärken, bewerben Sie sich einfach.

Das Entgelt und ggf. sonstige Leistungen werden nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) gezahlt.

Die üblichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 24.08.2018 an die Gemeinde Uettingen, z. Hd. Herrn 1. Bürgermeister Heribert Endres, Würzburger Straße 1, 97292 Uettingen oder online unter bgmuettingen@vgem-helmstadt.bayern.de.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der 1. Bürgermeister unter Telefon: 0171 7111017 zur Verfügung.

„Informationen bzw. Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie unter http://www.vgem-helmstadt.de/datenschutzerklaerung-gemeinde-uettingen."

Drucken